Sie sind hier: Aktuelles » 

151 Blutspender kamen zur Osterblutspende ins DRK-Zentrum

Der Frühling kommt und Ostern steht vor der Tür. Doch der Bedarf an Blutkonserven kennt keine Feiertage. Schwerkranke oder verletzte Menschen sind darauf angewiesen, dass gesunde Mitmenschen Herz zeigen und zur Blutspende gehen.

Am 28. März 2018 stellten sich 151 Blutspender, davon 9 Erstspender, in den Dienst der guten Sache und gaben 500 ml ihres Lebenssaftes. Zeitweise war der Andrang so groß, dass sich sogar eine Schlange vor dem Arztraum bildete. 

 

Außerdem konnten die Blutspender ihr Glück beim Ostereier-Schätzen versuchen. Am besten geschätzt hatten Marina Jansen, Melina Klanke und Waldemar Kühn. Im Osterkorb befanden sich 173 Ostereier Die drei Gewinner durften sich über eine Festtagstorte zum Osterfest freuen.

 

Bei der Kinderbetreuung war Kreativität gefragt: Während die Erwachsenen Blut spendeten, bastelten die Kids in der Kinderecke Ostereier und Osterhasen in vielen bunten Farben.

 

Für die wichtige Stärkung nach der Blutspende haben wieder unsere Küchenperlen gesorgt. Wie immer stand ein leckeres Buffet bereit, diesmal mit dem Klassiker Toast Hawaii, belegten Brötchen und leckerem Nachtisch. Auch die Tischdeko stand ganz im Zeichen des bevorstehenden Osterfestes.

 

Jede Blutspende zählt und hilft dabei, Leben zu retten. Der nächste Blutspendetermin im DRK Zentrum Oesede findet am 25. April 2018 in der Zeit von 15.00 Uhr bis 20.00 Uhr statt.

 

Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Spendern, dem Team vom Blutspendedienst aus Springe und all unseren helfenden Händen vom DRK Oesede.

 

29. März 2018 18:02 Uhr. Alter: 25 Tage