Sie sind hier: Aktuelles » 

Brandgeruch im Pflegeheim

Am Donnerstag, 15.11.2018 gegen 20.15 Uhr wurde die MANV-T 3-Einheit des Landkreises Osnabrück, der auch das DRK Oesede angehört, zusammen mit dem Rettungsdienst nach Kloster Oesede alarmiert. Dort hatten die Mitarbeiter Brandgeruch wahrgenommen und die Feuerwehr alarmiert.

Gemäß dem Alarmplan wurde neben der zuständigen Feuerwehr auch ein Großaufgebot an Rettungsmitteln in Marsch gesetzt. Unser Ortsverein rückte mit beiden KTW zur Einsatzstelle aus. Nach Erkundung durch die Feuerwehr konnte glücklicherweise Entwarnung gegeben werden. Die Quelle des Brandgeruchs blieb unbekannt; der Rettungsdienst sowie die ehrenamtlichen Kräfte konnten den Bereitstellungsraum am Marktplatz in Kloster Oesede wieder verlassen und zur Unterkunft zurückkehren.

16. November 2018 19:44 Uhr. Alter: 30 Tage